"Zeig uns, was dich bewegt!"
09.09.2015

"Zeig uns, was dich bewegt!"

Zweite Runde des YouTube-Wettbewerbs 1-31.tv gestartet

Von Manuel Troike

Bei den VideoDays in Köln wurden vor wenigen Wochen die Gewinner des letzten 1-31.tv-Wettbewerbs prämiert und schon geht es weiter. Bis zum 13. November können kurze Videos unter dem Motto „Was bewegt dich?“ hochgeladen werden. „Zeig uns, wie du glaubst! Zeig uns, was du liebst! Zeig uns, worauf du hoffst!“ - ruft Mr. Whoo-Hoo, das Maskottchen des Wettbewerbs, junge Menschen zwischen 14 und 24 Jahren zum Mitmachen auf.

Darum geht es: Im Team, alleine, mit Freunden, in der Schule - in 91 Sekunden ausdrücken, was wichtig ist. Es gibt auch einiges zu gewinnen. Insgesamt warten Geld- und Förderpreise im Wert von 10.000 Euro auf die Filmemacherinnen und Filmemacher. Dem besten YouTuber winken sogar 5.000 Euro.

So einfach geht es: Die Teilnehmer sollen einen Clip mit einer Länge von 1 Minute und 31 Sekunden (91 Sekunden) drehen. An das Ende des Videos sollen sie den 1’31“-Abspann schneiden und den Clip in den eigenen YouTube-Channel hochladen. Die Einsendungen werden dann von einer Jury bewertet. Es gibt aber auch einen Publikumspreis, bei dem die Verbreitung und Beliebtheit der Videos ausschlaggebend ist. Bis August müssen sich Teilnehmer dann jedoch gedulden, denn die Preise werden erst bei den nächsten VideoDays in Köln vergeben.

Hinter dem Projekt steckt unter anderem Professor Matthias Sellmann vom Zentrum für angewandte Pastoralforschung (ZAP), der den Wettbewerb 1’31“ mit Hilfe einer privaten Stiftung initiiert hat. Das Projekt wird von einer Reihe von Partnern (darunter unter anderem die Katholische Fernseharbeit, das Katholische Rundfunkreferat beim WDR, der BDKJ-Bundesverband, 1LIVE, die Videodays, die Ruhr-Universität Bochum) unterstützt, die junge Talente ausfindig machen möchte, die in mindestens einem ihrer Videos ihre Sicht auf den Glauben, die Liebe oder ihre Hoffnung ausdrücken.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Wettbewerbs. Dort müssen auch die Beiträge eingereicht werden.

Mix

Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen