Pastoral im digitalen Wandel
08.04.2021

News

Pastoral im digitalen Wandel

KEFB Bielefeld macht mit achtteiliger Eventreihe fit für digitale Glaubenskommunikation

Im Zeitalter der größten Kommunikationsveränderung seit der Erfindung des Buchdrucks, in einer Zeit, in der die Art der Kommunikation sich immer mehr zur digitalen Welt hin bewegt, bleibt die Glaubenskommunikation davon nicht unberührt. Bereits zum zweiten Mal bietet die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung (KEFB) in Bielefeld deshalb die Veranstaltungsreihe "Pastoral im digitalen Wandel" an: Das sind mehrere kostenfreie Online-Events, die den Einstieg in die digitale Kommunikation erleichtern sollen.

Von TikTok bis Jugendschutz

Referentin für die acht Veranstaltungen ist Laura Grotenrath, Journalistin und Kommunikationsexpertin. Sie beleuchtet umfassend wichtige Fragen rund um digitale Kommunikation in Gemeinde, Verband und Einrichtung:

Wie führe ich eine digitale Gruppenstunde durch? Wie funktioniert missionarische Arbeit in den sozialen Medien? Welche Kanäle bieten sich an und welchen Regeln folgen sie? Wie starte ich eine erfolgreiche Social-Media-Kampagne? Wo finde ich kostenfreie Bilder? Wie gelingt ein Onlinegottesdienst? Welche Plattformen bieten sich zum Vernetzen und Zusammenarbeiten an?

Referentin Laura Grotenrath
Referentin Laura Grotenrath
All diese Fragen, angereichert mit Best-Practice-Beispielen und Technik-Tricks, werden in den Webseminaren beantwortet. Neben den sieben abendlichen Onlineveranstaltungen ist auch ein Präsenztermin Teil der Reihe: An einem Workshoptag in den Räumen der KEFB Bielefeld zeigt euch Laura, wie man ein professionelles Video mit dem Smartphone erstellt. Dies ist übrigens der einzige Termin mit Teilnahmebeitrag, alle Webseminare sind kostenfrei.

Steigt ein und macht euch in fit für die grenzenlosen Möglickeiten der christlichen Verkündigung! In unserem Eventkalender findet ihr alle Infos zu den acht Terminen.

Der Trailer zur Veranstaltungsreihe

Mix