Die Mädels freuen sich schon aufs Programm.
04.08.2021

News aus der JUPA

kjk-Haus startet in den Spätsommer

kinder- jugend-& kulturhaus Finnentrop bietet nach den Ferien großes Programm

Nach den Sommerferien startet das kjkhaus ab Mittwoch, den 18.08, mit einem prallgefüllten und kunterbunten Spätsommerprogramm wieder voll durch.

  • TEENstag: Montags heißt es von 14:00 bis 19:00 Uhr „Montag ist TEENstag“: Die Einrichtung ist dann nur für die Jugendlichen ab ca. 14 Jahren geöffnet. Am 23.08. steht um 16 Uhr die erste Jugendversammlung nach den Ferien an, bei der Programmwünsche besprochen werden.
  • Kindertag: Der Dienstag ist von 15 bis 19 Uhr Kindertag mit offenem Treff und wöchentlich wechselnden Mitmachaktionen: von Kinderküche, Lesekoffer und Forschnachmittagen bis zur Kreativwerkstatt. Beim ersten Treffen nach den Ferien, am 24.08., werden bei selbstgemachter Limonade Programmideen in einer Kinderversammlung besprochen und es gibt einen Rückblick auf die Sommerferienspiele.
  • Von 17:00 bis 18:30 Uhr lädt außerdem das Projekt Gartenfreu(n)de zum Mitmachen ein.
  • Zudem proben die Cheerleader an diesem Tag von 16:30 bis 17:30 Uhr.
Weiter gehts! Das Spätsommerprogramm im kjk-Haus wird bunt

Tanzen, kochen, Gitarre lernen,...

  • Die Bauchtänzerinnen trainieren donnerstags von 16:30 bis 17:30 Uhr, neue interessierte Tänzerinnen sind stets willkommen.
  • Neu im Programm ist ab dem 24.08. der Tanzkurs Bauchtanz „juniors“ in Kooperation mit der OGS Finnentrop, dienstags von 15 bis 16 Uhr.
  • Freitags proben die Breakdancer ihre Moves von 16 bis 19 Uhr. Auch hier sind neue interessierte Tänzerinnen und Tänzer stets willkommen.
  • Wieder im Programm ist die Mädchen- und Junge(N)-Küche im kjk-Haus, neuerdings mittwochs von 16:30 bis 18 Uhr, im wöchentlichen Wechsel und in Kooperation mit „Franzis Küchenwelt“.
Bald gibts neue Gitarrenkurse im kjk-Haus
  • Mittwochs und donnerstags können Jugendliche mit einem ehrenamtlichen Thekenteam den Jugendtreff um jeweils eine Stunde bis 20 Uhr verlängern.

    • Projekt Lebensmittelretter: Die Besucherinnen und Besucher holen regelmäßig vom benachbarten Supermarkt Lebensmittel kurz vor dem MHD ab und verarbeiten und verteilen sie direkt. Dazu kommen frisch geschmierte und „gerettete“ Brote.
    • Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche in Kleingruppen finden dienstags, mittwochs und donnerstags statt. Momentan sind alle Plätze belegt, neue Kurse beginnen in Kürze.
Teamwork
  • Jugendliche übernehmen Verantwortung: Fleißige Besucherinnen und Besucher pflegen nach den Ferien wieder einmal pro Woche den Soccerplatz.
  • Das „Herzstück“ des Hauses, das Jugendcafé, ist montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Das kjk-Haus ist ein zertifizierte GUT-DRAUF-Einrichtung, daher gibt es kostenlosen Tee aus dem Samowar, frisches Obst der Saison, eine Müslibar und kostenlose Getränkeschorlen. Zu den Zeiten des Jugendcafés kann auch das Internet-Café mit PC, Drucker, Handyladestation und vier Tablets bei freiem WLan genutzt werden. Hilfen bei Bewerbungen gibt es gerne nach Terminabsprache.
  • Jugendarbeit und Schule: Das Schülercafé öffnet dienstags und freitags direkt nach Schulschluss von 13 bis 15 Uhr. Unter der Überschrift „Sprachkompetenz – und jetzt...?“, einer Kooperation mit der Bigge-Lenne-Gesamtschule, geht es mittwochs und donnerstags von 13 bis 15 Uhr um das spielerische Erlernen der deutschen Sprache und gemeinsame Aktionen.
  • „Arena“: Bei schönem Wetter kann auch wieder der herrliche und frisch upgedatete Vorplatz des kjk-Hauses, die „Arena“, genutzt werden – ob zum Chillen unterm Sonnensegel, im Beachbereich auf den Palettensofas, den Sitzsäcken oder der Hängematte oder zum Tischtennis und Kicker. Dazu gibt es diverse Bewegungsspiele wie Einräder, Roller, Pogosticks, Wikingerschach etc.

Das kinder- jugend-& kulturhaus bietet offene Kinder- und Jugendarbeit in Trägerschaft der St. Johannes Nepomuk Gemeinde mit dem Schwerpunkt kulturpädagogische Mitmachangebote an. Angesprochen sind gleichsam Kinder im Schulalter von 6 bis 13 Jahren und Jugendliche ab 14 Jahren, ganz nach dem Motto: „Kunst und Kultur machen aus halben Portionen ganze Persönlichkeiten“. Weitere Infos und Anmeldung unter www.kinderjugendkulturhaus.de sowie bei facebook.com/kinder-jugend-kulturhaus, wo es auch aktuelle Fotos gibt.

Mix