07.06.2013

Brasilianisch für Weltjugendtagsfahrer - Teil 1

Brasilien ist ein Land, in dem Portugiesisch gesprochen wird - eine Sprache, die normalerweise nicht in den Stundenplänen von Schulen steht und daher von verhältnismäßig wenigen Menschen in Deutschland gesprochen wird. In den kommenden Wochen veröffentlichen wir auf dieser Seite regelmäßig die wichtigsten Redewendungen in brasilianischem Portugiesisch - als kleine Hilfe für die WJT-Pilger aus dem Erzbistum Paderborn.

1. Teil - Höflichkeitsformeln

Wie begrüßt man sich in Brasilien? Wie bedankt man sich? Und wie drückt man sich überhaupt als höflicher Mensch aus? Die nachfolgenden Vokabeln listen die wichtigsten Höflichkeitsformeln auf. DeutschAusspracheBrasilianisches Portugiesisch (Herzlich) Willkommen! beymwindusbeymwindo / beymwinda Bem vindos!(plural)Bem vindo! (m.) Bem vinda! (f.) Hallo! eu / olá Oi! / Olá! Guten Morgen…Tag!Gute(n) Abend /Nacht! bomdschiaboatardschi

boanoitschi Bom dia!(Vormittag)Boa tarde! (Nachmittag)

Boa noite!(Abend) Umarmung abraßu abraço Kuss beydschu beijo Wie geht’s? /Mir geht es gut! tudubeym Tudo bem? /Tudo bem! Danke! obrigadu, obrigada obrigado(m.), obrigada (f.) Bitte! (jemanden bitten) por fawor Por favor! Bitteschön! dschi nada! De nada! Entschuldigung! deskuhpi! Desculpe! (Wenn) Sie gestatten! kom lißenßa Com licença! Tschüss! tschau Tchau! Bis bald! atälogu Até logo! Bis später! atämaistardschi Até mais tarde! Bis morgen! atä amanja Até amanhã! Schlaf gut! durma beym Durma bem! Gott sei Dank graßaß a dehuß Graças a Deus! Hast du gut geschlafen? woße dormiu beym? Você dormiu bem?(informell) Haben Sie gut geschlafen? o ßenjor dormiu beym? (m.)a ßenjora dormiu beym? (f.) O senhor dormiu bem?(m.)A senhora dormiu bem?(f.) Gott sei mit dir! fika kom Deh uß Fica com Deus! ja ßim sim nein naum não und e e oder ou ou toll! legau! legal!

Mix

Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen