18.01.2023

Fasten verleiht Flügel!

Dein Begleiter von Aschermittwoch bis Ostern. Acht Tage, acht Motive, acht Impulse.

Nach dem Advent nimmt YOUPAX jetzt auch die Fastenzeit mit einem besonderen Begleiter in den Blick: Auf Achtung Advent! folgt Fasten verleiht Flügel!

Dabei handelt es sich um ein Set aus Postkarten, das Aschermittwoch, die fünf Fastensonntage, Palmsonntag und Ostern in den Blick nimmt. Acht Karten, acht Motive, acht Impulse.

Ab sofort kann Fasten verleiht Flügel! im Shop des Erzbistums Paderborn bestellt werden. Da die Postkarten nur limitierten Platz für einen Impuls zum Evangelium bieten, werden die Texte in voller Länge auf youpax.de hochgeladen. Stay tuned!

Das erwartet dich bei Fasten verleiht Flügel

„Die aber auf den HERRN hoffen, empfangen neue Kraft, wie Adlern wachsen ihnen Flügel.“ (Jesaja 40, 31)
Was für ein Bild, auf das der Prophet Jesaja aus dem Alten Testament hier anspielt: Ein Adler stößt sich von der Erde ab. Er breitet seine Flügel aus, macht einige kräftige Schläge und schwingt sich in die Höhe. Er fliegt dem Himmel entgegen. Dann dreht er kreisend seine Runden und schaut von oben auf die Erde hinab.

Die Fastenzeit ist die Zeit um aufzusteigen. Ostern entgegen. Wir können uns davon lösen, was uns schwer und behäbig macht: Wir fasten.
Das, was uns zu Gott emporsteigen lässt, suchen wir im Gebet.
Aber bei all dem verlieren wir die Welt nicht aus dem Blick – vor allem nicht die Armen und Schwachen: Wir geben Almosen, in welcher Form auch immer.

Die Evangelien der Fastensonntage ähneln vielleicht den kräftigen Flügelschlägen des Adlers: Sie lassen uns aufsteigen, sie bringen uns Ostern näher. Dann erwartet uns Gottes mächtigste Tat, die unser ganzes Leben verändern kann: der Sieg über den Tod. Die Auferstehung.

»Tod, wo ist dein Sieg? Tod, wo ist dein Stachel?«

1 Kor 15, 55

„Tod, wo ist dein Sieg? Tod, wo ist dein Stachel?“ (1 Kor 15, 55), das hat Paulus einmal an die Christen in der Stadt Korinth in Griechenland geschrieben. Es klingt fast so, als hätte er beim Formulieren dieser Sätze die Arme nach oben gerissen und gejubelt.

Damit ihr – für euch selbst oder im Austausch untereinander - die Evangelien als kräftige Flügelschläge erleben könnt, haben wir uns wieder zu diesen biblischen Texten aufgemacht. Wir haben sie für Euch aufgeschrieben und in unsere Welt geholt – um sie zu lesen und in Stille der Frage nachzugehen: In welche Höhen kann es mich bringen, wenn ich daran glaube, dass Jesus in den Tod gegangen ist, um dann von den Toten aufzuerstehen?

Mix