Charleen Bors spielt Gitarre.
16.06.2020

Lifestyle

Von einem Glauben, der aufbaut

4.30 mit Charleen Bors aus Dortmund

test
von Moritz Steegmaier

Manchmal rege sie sich auch bei Gott auf, erzählt Charleen Bors aus Dortmund. Die 20-Jährige erzählt im Format 4.30, was Glauben an Gott für sie bedeutet. Unter anderem habe Sie im Bundesfreiwilligendienst in einem Krankenhaus gespürt, wie sehr ihr der Glaube hilft, um die Erfahrungen mit Krankheit und Tod zu meistern. Aus dieser Zeit erinnert sie bis heute eine Schutzengel-Figur daran,  anderen Menschen Kraft und Dankbarkeit zu schenken.

Mix