25.11.2017

Politik

Mit der Kirche weltweit helfen

Junge Leute aus Iserlohn besuchen Kenia

Eine 30-köpfige Gruppe von jungen Leuten aus Iserlohn war zwei Wochen in Kenia unterwegs und unterstützte dort verschiedene Hilfsprojekte, wie u.a. das "Kibagare Good News Centre" in Nairobi und die "Fazenda da Esperanca" in Embu. Auch du kannst dich in der Kirche weltweit engagieren. Weitere Infos findest du hier: www.freiwilligendienste-im-erzbistum-paderborn.de

Mix

Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen