25.11.2017

Politik

Mit der Kirche weltweit helfen

Junge Leute aus Iserlohn besuchen Kenia

Eine 30-köpfige Gruppe von jungen Leuten aus Iserlohn war zwei Wochen in Kenia unterwegs und unterstützte dort verschiedene Hilfsprojekte, wie u.a. das "Kibagare Good News Centre" in Nairobi und die "Fazenda da Esperanca" in Embu. Auch du kannst dich in der Kirche weltweit engagieren. Weitere Infos findest du hier: www.freiwilligendienste-im-erzbistum-paderborn.de

Mix

  • Gott - wo bist du?

    Gott - wo bist du?

    Es ist Krieg in der Ukraine. Raketen zerstören, Menschen sterben. Und Gott?!
  • #diesejungenleute bilden die Zukunft

    #diesejungenleute bilden die Zukunft

    Juso-Chef Kevin Kühnert löste eine wilde Debatte aus. Werden junge Leute heutzutage nicht ernst genommen? Papst ...
  • Zur Verantwortung berufen

    Zur Verantwortung berufen

    Nächste Woche wird das Europäische Parlament gewählt. Auch junge Christen sollten dann zur Wahlurne gehen.
  • Oscar Romero

    Oscar Romero

    Die Stimme der Armen: »Wenn wir kein Radio mehr haben, dann muss sich jeder Einzelne in ein Mikrofon Gottes verwandeln.«
  • „Glauben ist per se politisch"

    „Glauben ist per se politisch"

    Bernd Schulte (33) ist Vorsitzender der Jungen Union Südwestfalen. Er ist im CDU-Landesvorstand und sitzt im Kreistag ...
  • Zusammen mehr bewegen

    Zusammen mehr bewegen

    Junge Erwachsene diskutieren die Zukunft der Kirche