Fortbildung Kindertrauer

Fortbildung Kindertrauer

Ort

Kloster Brunnen

59846  Sundern

Termine

Fr, 28.06.2019, 18:00 Uhr - So, 30.06.2019, 14:00 Uhr

Kinder und Jugendliche erleben den Verlust eines nahestehenden Menschen oft ganz anders als wir Erwachsenen. Je nach Altersstufe gehen sie sehr unterschiedlich mit ihrer Trauer um.
Ihre Reaktionen verunsichern oder irritieren uns, da manchmal der Eindruck entsteht, die Kinder würden gar nicht trauern. Dies ist aber nicht so, denn Kinder und Jugendliche trauern anders.
Für das KjG-Ausbildungswochenende haben wir folgende Schwerpunkte gesetzt:

- Auseinandersetzung mit eigener Erfahrung von Verlust, Abschied, Tod und Trauer
- Kinder- und Jugendtrauer
- Gruppenstunden vorbereiten

Das KjG-Fortbildungswochenende richtet sich in erster Linie an Leiterinnen und Leiter von KjG-Gruppen und Freizeiten. Aber auch alle anderen Interessierten sind herzlich willkommen. Für die Fortbildung müsst ihr mindestens 16 Jahre alt sein und etwas Erfahrung in der Jugendarbeit mitbringen.

Weitere Infos unter kjg-paderborn.de/trauerwochenende.

Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen