Infoabend 72-Stunden-Aktion

Infoabend 72-Stunden-Aktion

Ort

Dekanat Höxter
Klosterstraße 9
33034 Brakel

Termine

Mo, 02.07.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Nachbarschaftstreffen organisieren, Partnerschaften zu Asylunterkünften entwickeln und Klettergerüste aufbauen. All das waren Projekte der bundesweiten 72-Stunden-Aktion 2013. Während dieser drei Tage haben mehr als 170.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die Welt ein bisschen besser gemacht. Nach dem Beschluss der Hauptversammlung des BDKJ steht nun fest: 2019 geht die 72-Stunden-Aktion in die nächste Runde! Vom 23.-26. Mai 2019 werden wieder tausende Kinder und Jugendliche dem Glauben „Hand und Fuß“ geben und Projekte für und mit anderen umsetzen.

Auch im Dekanat Höxter war die letzte 72-Stunden Aktion ein voller Erfolg, den das Dekanat 2019 gerne gemeinsam mit euch wiederholen möchte.
Zu einem ersten Infoabend sind alle eingeladen, die Lust haben, die 72-Stunden-Aktion im Dekanat Höxter aktiv mitzugestalten, vorzubereiten und zu koordinieren. Hierzu wird am Info-Abend einen Koordinations-Kreis gebildet. Die 72-Stunden-Aktion und auch der Infoabend richten sich nicht nur an die verbandliche Jugendarbeit, sondern an alle Formen der katholischen Jugendarbeit im Dekanat Höxter.

Mit dabei sein werden Anna-Lena Schröder (Projektreferentin für die 72-Stunden-Aktion 2019 und Mitarbeiterin für Einmischende Jugendpolitik des BDKJ- Diözesanverband Paderborn), Peter Lauschuss (Dekanatsjugendseelsorger), der BDKJ Kreisverband Höxter und Teresa Wagener (Dekanatsreferentin für Jugend und Familie).

Weitere Infos zur 72-Stunden-Aktion im Erzbistum Paderborn gibts unter www.bdkj-paderborn.de

Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen