Kurs: Dialogbegleiter/in werden

Kurs: Dialogbegleiter/in werden

Ort

Maternushaus Köln Kardinal-Frings-Straße 1 50668 Köln

Termine

Sa, 14.09.2019, 14:00 Uhr - So, 22.09.2019, 14:00 Uhr

Interreligiöser Dialog ganz konkret: Bei diesem Kurs begegnen sich junge Menschen (18-28 Jahre) aus Judentum, Christentum und Islam. Neun Tage am Stück im September 2019 könnt ihr miteinander und voneinander in unterschiedlichen Settings lernen.

Dialog findet immer zwischen Menschen statt, nicht zwischen dem Judentum, dem Christentum oder dem Islam. In der Begegnung mit dem Anderen lernen wir das Eigene zu lieben und den Anderen besser zu verstehen und zu achten. Dialog fördert den Frieden zwischen den Menschen in unserer Gesellschaft und ist daher gemeinsames Anliegen der Religionen. Dialog lernen heißt daher aber auch: Mit Schwierigkeiten und Missverständnissen umgehen lernen – und sich gegenseitig bei Rückschlägen auf dem Weg zu unterstützen.

Die Kursinhalte:

Du - ich - wir

  • Einander begegnen: Sich selbst einbringen und von anderen hören
  • Wer bin ich? Was glaube ich? Warum ist mir Dialog wichtig? Was möchte ich von Anderen über ihre Religionen erfahren?
  • Dialog gemeinsam lernen und praktizieren mit vielseitigen, kreativen Methoden

Gemeinsam kompetenter werden

  • Mit Fachleuten über zentrale Themen aus den Religionen im Gespräch, auch heikle Fragen nicht ausklammern
  • Einführung in Judentum, Christentum, Islam
  • Basics der Veranstaltungsplanung, Ideenwerkstatt für interreligiöse Kontexte
  • Bibel und Koran – in Theorie und Praxis
  • Umgang mit Schwierigkeiten und Grenzen im Dialog: Grundlagen Konfliktlösung und Mediation

Gemeinsam aktiv werden

  • Exkursionen an Orte der Religionen in der Region
  • Synagoge, Kirche und Moschee als Räume und Gottesdienstorte erfahren
  • Interreligiöser Musikworkshop
  • Gemeinsam ein interreligiöses Projekt initiieren
  • Elemente des Kurses aktiv mitgestalten

Die Teilnehmer/innen erhalten am Ende des Kurses das Zertifikat „Interreligiöse/r Dialogbegleiter/in“; Ziel ist die Qualifizierung zu Multiplikator/innen im interreligiösen Dialog in unterschiedlichen Bereichen.

Alle weiteren Infos findet ihr unter www.interreligioeserdialog.de
Anmeldeschluss ist der 15. Juli 2019.


Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen