Religionsscout werden

Religionsscout werden

Ort

KEFB Paderborn Giersmauer 21 33098 Paderborn

Termine

Mi, 31.07.2019 - Fr, 02.08.2019

Studierende aufgepasst:
Ihr habt Fachkenntnisse zu Judentum oder Islam oder seid Gläubige dieser Religionen und habt Bock, den interreligiösen Dialog im Erzbistum Paderborn zu unterstützen?
Dann ist dieser Honorarjob vielleicht genau das Richtige für euch: Das Referat für interreligiösen Dialog und die katholische Erwachsenen- und Familienbildung Paderborn (KEFB) suchen für den Projektzeitraum von Juli 2019 bis Mai 2020 Religionsscouts zum stundenweisen Einsatz.
Konkret geht es darum, mit professioneller Hilfe einen 45-minütigen Fachvortrag zu entwickeln und diesen bis zu vier Mal im Projektzeitraum im Gebiet des Erzbistums Paderborn halten.

Los geht's am 31. Juli mit der Projekteinführung, wo ihr alle organisatorischen Dinge erfahrt. Bei der Qualifikationsschulung vom 1.-2. August 2019 bekommt ihr dann alle Tools an die Hand, die ihr für einen gelungenen Vortrag braucht: Gemeinsam mit Moderator, Trainer und Journalist Tom Hegermann entwickelt ihr euer Konzept und könnt alle Fragen von Anekdoten bis Seriosität, Körperhaltung, Lampenfieber und Redefluss klären.

Alle weiteren Infos findet ihr hier.
Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2019.

Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen