Schweigen ist Silber – Gottreden Gold
24.10.2012

Schweigen ist Silber – Gottreden Gold

Eine Aktion von Junger Kirche und BDKJ in Dortmund

Ein Blinder sitzt am Tresen in einer Bar und sagt zum Barkeeper: "Hey, willst du einen Blondinenwitz hören?" In der Bar wird es plötzlich totenstill. Da sagt der Typ neben dem Blinden mit ruhiger Stimme: "Es gibt etwas, das du wissen solltest, bevor du deinen Witz erzählst! Der Barkeeper ist blond, der Rausschmeißer ist blond und ich bin 1,80 groß, 100 Kilo schwer, blond und habe den schwarzen Gürtel in Karate. Außerdem ist der Typ neben mir 1,90 groß, 120 Kilo schwer und ein blonder Gewichtheber. Der Typ zu deiner Rechten ist blond und zwei Meter groß, 150 Kilo schwer und Wrestler. Jetzt denk noch mal ernsthaft darüber nach, ob du immer noch deinen Witz erzählen willst." - "Nöö, keine Lust ihn fünf Mal zu erklären!"

Zugegeben: Einen Witz so zu erzählen, dass er gut ankommt und Gelächter auslöst, ist schon schwierig genug. Von Gott so zu reden, dass die Frohe Botschaft ankommt und Eindruck hinterlässt, ist nicht unbedingt leichter. Genau das gehört aber zu unserem Glauben: Von Gott und den Erfahrungen mit ihm zu erzählen.

Nichts wüssten wir von Gott, hätten Menschen nicht angefangen, von ihren Geschichten ihm zu berichten. Nichts wüssten wir über Jesus, hätten diejenigen, die ihm begegnet sind, ihre Erlebnisse nicht verbreitet. Auch heute tut es noch gut, von Menschen und ihren Erfahrungen mit Gott zu hören. Und es ist Gold wert, selbst von Gott zu reden...

„Schweigen ist Silber – Gottreden Gold“ - unter diesem Titel laden der BDKJ-Stadtverband Dortmund und die Junge Kirche Dortmund zum Einstieg in den Advent ein, ein Wochenende lang von Gott zu hören und zu erzählen. Neben biblischen Glaubensgeschichten steht auch die eigene Lebensgeschichte auf dem Programm: Welche Spuren von Gott kann ich erkennen? Was habe ich von Gott erfahren, dass ich weiter erzählen möchte?

Wann?

30. November bis 2. Dezember 2012

Wo?

Bildungsstätte Elkeringhausen St. Bonifatius (Winterberg)

Wieviel?

25 Euro für Übernachtung und Verpflegung

Info und Anmeldung?

Gibt es hier: www.jungekirche-dortmund.de

Mix

Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen