01.03.2021

Exklusiv

RauchZeichen

Setze dein Zeichen der Hoffnung am 25. März

test
von Stefan Drießen

Immer noch Lockdown. Wann wird es endlich besser? Wann können wir unsere Freundinnen und Freunde wieder normal treffen? So richtig weiß das niemand. Bis das sehnlich vermisste „normale“ Leben wieder möglich ist, muss jeder von uns lernen, noch etwas auszuhalten und die eigenen Kraftquellen anzuzapfen.

»Mit Gott ist alles möglich!« 

(vgl. Lk 1,37)

In diesen unsicheren Zeiten laden wir dich zu einer noch nie da gewesenen Aktion ein – dem RauchZeichen am 25. März 2021. Weihrauch soll an möglichst vielen Orten aufsteigen und so verdeutlichen: Wir haben die Hoffnung, dass Gott mit uns geht und möglich macht, dass wir diese schwierige Zeit überstehen.

Um dein persönliches RauchZeichen zu entzünden, kannst du dir hier ein Weihrauch-Set bestellen. Das Paket beinhaltet Weihrauch, Kohle, Impulstexte und Gebete. Damit es wirklich viele Orte der Hoffnung sind, kannst du das Paket zu dir nach Hause schicken lassen – oder aber du bestellest es für einen guten Freund oder eine Freundin.

Wie Rauch steigen Bitte und Lob auf.

Hier geht's zur Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 14. März 2021

Alle zusammen. Alleine vor Gott.

Das RauchZeichen entzünden wir am Abend des 25. März. Die Uhrzeit kannst du selbst wählen. Der Tag liegt genau neun Monate vor Weihnachten. Wieso? Weil an diesem Tag etwas Wunderbares und Lebensveränderndes gefeiert wird, das Maria passiert war. Welcher Maria? Diesem Teenie aus Nazareth, die mit jungen Jahren eine krasse Message bekam. Sie sollte den Sohn Gottes gebären, den Immanuel (Gott ist mit uns). Maria sagte Ja und erlebte, dass es so gut war. Sie glaubte an diesen Gott, der nicht im Stich lässt (vgl. Lk 1,26-38).

RauchZeichen ist eine Aktion des Abteilung Jugend / Junge Erwachsene des Erzbischöflichen Generalvikariats Paderborn in Kooperation mit dem jugendspirituellen Zentrum SPICE in Bielefeld und dem jugendspirituellen Netzwerk TABOR pray.net.work im Südsauerland.

Mix

  • Ostern heute!

    Ostern heute!

    Ostern ist nicht abgeschlossen. Es zieht seine Spuren bis heute und verändert radikal. Drei Ostererfahrungen können das ...
  • "Idee von junger Mission weitertragen"

    "Idee von junger Mission weitertragen"

    YOUNG MISSION startet neues Missions-Team. Unter dem Namen „Mission Now“ soll der Gedanke von junger Mission noch ...
  • Hl. Lucia - Botin des Lichts

    Hl. Lucia - Botin des Lichts

    Schweden feiert seit über 100 Jahren ein bis dahin fast vergessenes Fest.